Erfahrungen mit deutschen Online Casinos: Wir geben Tipps

Erfahrungsbericht von deutschen Online Casinos

Wir wagten das große Experiment und meldeten uns in deutschen Online Casinos an. Gleich zu Beginn möchten wir sagen, wir waren positiv überrascht, wie sehr man sich speziell um deutschsprachige Kunden kümmert. Natürlich gibt es Anbieter, die weniger gut waren. Andere schienen wiederum perfekt. Unsere Erfahrungen möchten wir nun mit unseren Lesern teilen.

Der Aufbau der Webseite – meist deutsch und gut verständlich, damit es keine Verständigungsprobleme gibt

Wir sahen uns einige Seiten an und waren überrascht. Die meisten kamen im perfekten Deutsch. Sämtliche Menüpunkte waren in Deutsch, wie auch die Spiele, die Informationen in den Hilfebereichen und ähnliche Hinweise. Den einen oder anderen Punkteabzug gab es bei manchen Seiten, weil die Geschäftsbedingungen plötzlich auf Englisch waren. Wir finden, dass vor allem dieser Bereich auf Deutsch sein sollte. Wenn nicht die kompletten AGB, aber zumindest die wichtigsten Bonusbedingungen wären wichtig. Beispiel: Wie hoch die Wettanforderung ist. Wer das nicht weiß, kann seinen Gewinn niemals freispielen. Wir geben Ihnen den Rat, falls Sie kein Englisch beherrschen, schauen Sie als erstes in die AGB, ob diese deutsch sind. So wissen Sie direkt, dass Sie im Notfall Hilfe bekommen. Für all jene, die sich nur schwertun und nicht alles übersetzen können, hilft der Google Translator weiter, der die komplette Webseite auf Deutsch übersetzt.

Der Kundenservice – hier gibt es einige Anbieter, die wirklich Service anbieten – andere weniger

Wir testeten natürlich auch den Support. Hier gibt es bei einigen Anbietern Abstriche. Im ersten Moment scheint das Angebot auf Deutsch zu sein. Meldet sich der Mitarbeiter im Chat, spricht dieser plötzlich nur noch Englisch. Tipp: Bereiten Sie die wichtigsten Fragen im Vorfeld auf Englisch vor und arbeiten Sie auch hier im Notfall mit dem Translator. Viele Seiten informieren bereits im Vorfeld, dass es sich um deutschsprachige Mitarbeiter handelt. Falls Sie nicht chatten oder telefonieren möchten, können Sie immer noch eine E-Mail an den Kundenservice schreiben. Hier hilft Ihnen vielleicht ein Bekannter, der mit Ihnen das Mail übersetzt. Keine Sorge, Ihnen wird auf jeden Fall geholfen. Manchmal leitet man Ihr Anliegen auch auf zu deutschen Mitarbeitern weiter.

Positiv überrascht hat uns die Tatsache, dass es in manchen Casinos deutsche Telefonnummern gibt, die noch dazu kostenlos sind. Wir stellten ein paar Fragen per Hotline und bekamen durchaus eine Antwort auf Deutsch. Manche bemühen sich stark, ihre Kunden zufrieden zu stellen. Andere wiederum, haben überhaupt kein Interesse an Kundenkontakt. Bei einigen Webseiten konnten wir das Kontaktformular kaum finden. Am besten sind Sie auf jenen Seiten aufgehoben, die offen kommunizieren und nichts zu verstecken haben.

Bonusangebote für deutsche Spieler – gibt es hier bestimmte Einschränkungen in den Casinos

In Sachen Bonusangebote gibt es nichts meckern. Im Gegenteil, viele bieten Boni sogar nur im deutschsprachigen Bereich an. Dies hat auch einen Grund. Es gibt Statistiken, dass bestimmte Ländergruppen besonders gerne Bonusaktionen ausnutzen. Viele Länder im Osten bekommen deswegen keinen Bonus mehr in Online Casinos oder nur solche mit hohen Wettanforderungen. Da Casinos nichts zu verschenken haben, konzentrieren sich diese natürlich nach den Zahlen. Europäer sind hier offener. Sie holen sich zwar einen Bonus ab, zahlen aber auch Geld ins Casino ein, somit gleicht sich wieder alles aus. Einschränkungen konnten wir in diesem Beriech nirgendwo feststellen. Wir bekamen jeden Bonus, der angegeben wurde.

Fazit: Man bemerkt, viele Angebote sind durchaus auf deutsche Spieler ausgelegt. Kein Wunder, viele Firmen sitzen ja schließlich nur auf Malta, weil es in Deutschland nicht möglich ist.

Menu